ÖGA-Tagung 2021

Die 31. ÖGA-Jahrestagung findet am 16. und 17. September 2021 unter dem Thema "Strategien für den Agrar- und Ernährungssektor und den ländlichen Raum in Zeiten multipler Krisen" an der Universität für Bodenkultur Wien statt.

Tagungsbeiträge und Vorschläge für Workshops aus folgenden Bereichen sind willkommen:

  • Agrar-, Ressourcen- und Umweltökonomie
  • Agrarsoziologie
  • Betriebswirtschaft, Betriebsentwicklung und Betriebsstrategien
  • Biologische Landwirtschaft
  • Erneuerbare Energie
  • Genderthemen
  • Ländlicher Raum, Multifunktionalität und Ökosystemdienstleistungen
  • Märkte, Marketing, KonsumentInnenverhalten
  • Agrarpolitik und Recht

Außerdem sind Beiträge aus allen weiteren Bereichen mit Bezug zur Agrar- und Ernährungswirtschaft und zum ländlichen Raum willkommen.

Einsendeschluss für Shortpapers (Tagungsband) und für Outlines (Workshop) ist der 8. April 2021.

Weitere Informationen finden Sie hier

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv