Austrian Journal of Agricultural Economics and Rural Studies Vol. 27

Herausgegeben von: Theresia Oedl-Wieser, Jochen Kantelhardt, Markus Schermer, Franz Sinabell und Tobias Stern

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Impressum

Gutachterinnen und Gutachterverzeichnis

 

  Authorinnen und Autoren  Titel
    
 

Christian GAZZARIN und Markus LIPS

DOI 10.15203/OEGA_27.3

 Gemeinkostenzuteilung in der landwirtschaftlichen Betriebszweigabrechnung – eine methodische Übersicht und neue Ansätze
    
 

Jonathan WENZ, Nicola GINDELE, Isabel ADAMS und Reiner DOLUSCHITZ

DOI 10.15203/OEGA_27.4

 Beweggründe und Umsetzung alternativer Finanzierungsmethoden in landwirtschaftlichen Betrieben
    
 

Christian FRITZ

DOI 10.15203/OEGA_27.5

 Wirtschaftliche Bewertung von Heutrocknung und Silierung in der Milchproduktion
    
 

Leopold KIRNER

DOI 10.15203/OEGA_27.6

 Vollkosten, Rentabilität und Strategien österreichischer Milchviehbetriebe in den Beratungsarbeitskreisen
    
 

Katharina SCHLOSSER und Ludwig THEUVSEN

DOI 10.15203/OEGA_27.7

 Strategien erweiterter Familienbetriebe in der Sauenhaltung – Eine Charakterisierung anhand einer Clusteranalyse
    
 

Fritz WITTMANN, Peter SCHWARZBAUER und Franziska HESSER

DOI 10.15203/OEGA_27.8

 Poultry farmers‘ preferences and use of poultry beddings in Austria and Germany
    
 

Tobias JORISSEN, Miriam MEYER, Thorben DETERING, Ralf Günter BERGER und Guido RECKE

DOI 10.15203/OEGA_27.9

 Bioökonomische Analyse von Nebenströmen aus der Kartoffelverarbeitung unter Berücksichtigung einer biotechnologischen Verwertung
    
 

Andreas REINDL und Leopold KIRNER

DOI 10.15203/OEGA_27.10

 Untersuchung des Wissenstransfers von Sortenversuchsergebnissen anhand des Beispiels der Sortenversuche der Landwirtschaftskammer Oberösterreich
    
 

Gesa BUSCH, Sarah KÜHL and Matthias GAULY

DOI 10.15203/OEGA_27.11

 Consumer expectations regarding hay and pasture-raised milk in South Tyrol
    
 

Anne JANKOWSKI und Julia HÖHLER

DOI 10.15203/OEGA_27.12

 Mind the Gap: Determinanten der Diskrepanz von Verbrauchereinstellung und Kaufverhalten am Beispiel Gentechnikfreier Trinkmilch
    
 

Gesa BUSCH and Christian FISCHER

DOI 10.15203/OEGA_27.13

 Consumer patriotism in public farm animal welfare perceptions in South Tyrol: a segmentation study
    
 

Inken CHRISTOPH-SCHULZ, Doreen SAGGAU, Nanke BRÜMMER und Anja ROVERS

DOI 10.15203/OEGA_27.14

 Die unterschiedlichen Vorstellungen deutscher BürgerInnen zur Haltung von Milchkühen und Fleischrindern
    
 

Beate GEBHARDT

DOI 10.15203/OEGA_27.15

 Bedeutung von Nachhaltigkeitsawards in der deutschen Ernährungswirtschaft – Motive der Teilnahme und Kommunikation über einen Preiserhalt  
    
 

Lara BEER und Ludwig THEUVSEN

DOI 10.15203/OEGA_27.16

 Determinanten der Entscheidung für die Anlage von streifenförmig integriertem Agrarholz als ökologische Vorrangfläche
    
 

Sebastian LAKNER and Rainer OPPERMANN

DOI 10.15203/OEGA_27.17

 A CAP-Reform Model to strengthen Nature Conservation – Impacts for Farms and for the Public Budget in Germany
    
 

Eva Maria NOACK, Marlene ALBER, Tabea QUITZSCH und Stefan SCHÜLER

DOI 10.15203/OEGA_27.18

 Felder, Rüben, Raps – Was verbindet die Bevölkerung mit Agrarlandschaften? Eine Studie aus Niedersachsen
    
 

Theresia OEDL-WIESER, Michael FISCHER und Thomas DAX

DOI 10.15203/OEGA_27.19

 Bevölkerungsrückgang in ländlichen Regionen Österreichs: Lebensphasen- und geschlechterspezifische Wanderungsbewegungen vor dem Hintergrund von Motiven und Lebensqualität
    
 

Sigrid KROISMAYR

DOI 10.15203/OEGA_27.20

 Dynamics of protests regarding the closing of small primary schools – evidence from Austria
    
 

Isabel ADAMS, Nicola GINDELE und Reiner DOLUSCHITZ

DOI 10.15203/OEGA_27.21

 Genossenschaftliche Initiativen der Daseinsvorsorge im Ländlichen Raum am Beispiel von Landgemeinden und kleinen Kleinstädten in Deutschland
    
 

Stefan VOGEL, Reinhard ENGELHART und Manuela LARCHER

DOI 10.15203/OEGA_27.22

 Ehrenamtliches Engagement, Einstellungen zu Beruf und betrieblicher Entwicklung sowie Hofnachfolge als Faktoren landwirtschaftlicher Professionalisierung – eine empirische Analyse