Austrian Journal of Agricultural Economics and Rural Studies Vol. 29

Herausgegeben von: Andreas Niedermayr, Theresia Oedl-Wieser, Jochen Kantelhardt, Heidelinde Grüneis, Petra Riefler, Hermine Mitter

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Impressum

Gutachterinnen und Gutachterverzeichnis

 

 

  Authorinnen und Autoren  Titel
    
 

Jana MUNZ, Christian GAUS und
Reiner DOLUSCHITZ

DOI 10.15203/OEGA_29.3

 

Analyse von Akzeptanzfaktoren für die Nutzung internetbasierter Informationssysteme in der Fleischindustrie

    
 

Maximilian DEUTSCH, Lennard OTTE und Verena OTTER

DOI 10.15203/OEGA_29.4

 

Digital first? Auswirkungen der Digitalisierung auf Vertriebsstrukturen im deutschen Agrarhandel

    
 

Karina KRAFT

DOI 10.15203/OEGA_29.5

 

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen der Ernährungsbranche in Deutschland: Warum gleichen sich Unternehmen in ihren CSR-Maßnahmen an?

    
 

Janina KNUCK

DOI 10.15203/OEGA_29.6

 

Erfolgsfaktoren alternativer Vermarktungswege für Milch

    
 

Jan Simon ERCHINGER, Marius MICHELS und Oliver MUSSHOFF

DOI 10.15203/OEGA_29.7

 

Welche Hedgingstrategie führt zu einer Preisrisikoreduzierung im Ackerbau? – Eine Anwendung von Downsiderisikomaßen

    
 

Aaron GRAU, Svetlana JASIC, Matthias RITTER und Martin ODENING

DOI 10.15203/OEGA_29.8

 

The Impact of Production Intensity on Agricultural Land Prices

    
 

Kristina MOOG und Enno BAHRS

DOI 10.15203/OEGA_29.9

 

Bedeutung und Bewertung von Vorkaufsrechten für landwirtschaftliche Nutzflächen

    
 

Agnes GOTTHARD, Ferdinand RINGDORFER, Reinhard HUBER und Margit VELIK

DOI 10.15203/OEGA_29.10

 

Mehrfachgebrauchskreuzungen bei Lämmermast – eine Wirtschaftlichkeits- und Leistungsanalyse

    
 

Christian FRITZ, Georg TERLER, Thomas GUGGENBERGER und Margit VELIK

DOI 10.15203/OEGA_29.11

 

Kostendeckung und Nahrungsproduktion bei intensiver Mast von Stier, Ochse und Kalbin

    
 
Claudia WINKLER, Sabrina DREISIEBNER-LANZ und Dominik KORTSCHAK

DOI 10.15203/OEGA_29.12

 

Erhebungsmöglichkeiten sozio-ökonomischer Daten in der österreichischen Fischerei und Aquakultur

    
 

Jan-Hendrik BUHK, Hans-Hennig SUNDERMEIER und Uwe LATACZ-LOHMANN

DOI 10.15203/OEGA_29.13

 

Nitratrichtlinie und kostenminimale Wirtschaftsdüngerallokation in Abhängigkeit von der Lagerkapazität – Fallstudie für ein Düngejahr mit gemischt-ganzzahliger Linearer Programmierung

    
 

Nanke BRÜMMER und Katrin ZANDER

DOI 10.15203/OEGA_29.14

 

Einstellungen junger Erwachsener zu Bio-Lebensmitteln – Eine Online-Mixed-Methods-Studie

    
 

Svenja MOHR, Florian DREYER und Julia HÖHLER

DOI 10.15203/OEGA_29.15

 

Empirische Untersuchung der Konsumpräferenzen von Bierkonsumentinnen

    
 

Ronja HÜPPE und Katrin ZANDER

DOI 10.15203/OEGA_29.16

 

Ökologische Lebensmittelverarbeitung aus Sicht der Verbraucher – Die Beispiele Milch und Saft

    
 

Valérie BOSSI FEDRIGOTTI und Christian FISCHER

DOI 10.15203/OEGA_29.17

 

Welche Landwirtschaft hätten Sie gerne? Zahlungsbereitschaften der Südtiroler Bevölkerung für Produktions- und Absatzstrukturmerkmale

    
 

Louisa von PLETTENBERG und Heinke HEISE

DOI 10.15203/OEGA_29.18

 

Bewertung von Tierwohlkriterien der Initiative Tierwohl: Einstellungen deutscher Mastschweinehalter/-innen

    
 

Angelika DAUERMANN und Matthias KUSSIN

DOI 10.15203/OEGA_29.19

 

Anbindehaltung und Weidegang von Milchkühen zwischen öffentlicher Polarisierung und wissenschaftlicher Differenzierung – Eine Analyse verbandspolitischer Argumentationen

    
 

Senta BREUNING und Reiner DOLUSCHITZ

DOI 10.15203/OEGA_29.20

 

Analyse von Werteprofilen von Mitgliedern deutscher Genossenschaften unter Gender- und Generationsaspekten

    
 

Angelika DAUERMANN und Ulrich ENNEKING

DOI 10.15203/OEGA_29.21

 

Einstellungen deutscher LandwirtInnen zum Holzeinsatz beim Stallbau

    
 

Ingrid MACHOLD und Michael GROIER

DOI 10.15203/OEGA_29.22

 

Landwirtschaftliche Kleinbetriebe in Österreich zwischen Nachhaltigkeit und Globalisierung

    
 

Christian FISCHER und Valérie BOSSI FEDRIGOTTI

DOI 10.15203/OEGA_29.23

 

Wertschätzung bäuerlicher Betriebe in der Südtiroler Bevölkerung: Komponentenanalyse mittels Strukturgleichungsmodellen

    
 

Michael H. GRUNENBERG, Svetlana PETRI und Christian H.C.A. HENNING

DOI 10.15203/OEGA_29.24

 

Ecological Voting in Germany? Animal Welfare, Climate and Water Protection as Drivers of Voting Behaviour

    
 

Alina DEMKE und Julia HÖHLER

DOI 10.15203/OEGA_29.25

 

Agenda-Setting in der Agrar- und Ernährungswirtschaft – eine Untersuchung am Beispiel der grünen Gentechnik

    
 

Vera KASPAREK-KOSCHATKO, Julia A. JUNGMAIR, Peter WIESER, Barbara KAPP und  Siegfried PÖCHTRAGER

DOI 10.15203/OEGA_29.26

 

Die Darstellung der gemeinsamen Agrarpolitik in den Medien: Eine qualitative Inhaltsanalyse österreichischer Tageszeitungen auf Basis der Framing-Theorie

    
 

Hans WYDLER und Deborah SCHARFY

DOI 10.15203/OEGA_29.27

 

Mehr als Landwirtschaft: Qualitative Fallstudien zu wertegeleiteten Diversifizierungen in der Schweiz

    
 

Sigrid EGARTNER, Johanna AYRAULT und Julia NIEDERMAYR

DOI 10.15203/OEGA_29.28

 

Development of Community Supported Agriculture in Austria and France: a comparative analysis in the context of social innovation

    
 

Carolin HOLTKAMP und Jutta STAFFLER

DOI 10.15203/OEGA_29.29

 

Ernährungssouveränität in Südtirol – Lokale Kontrolle und die Rolle der Konsumentinnen und Konsumenten

    
 

Lisa BAUCHINGER, Theresia OEDL-WIESER, Thomas DAX und Kerstin HAUSEGGER-NESTELBERGER

DOI 10.15203/OEGA_29.30

 

Nutzung von städtisch-ländlichen Synergien als Treiber für eine nachhaltige regionale Entwicklung im Steirischen Zentralraum

    
 

Clara FRIEDRICH

DOI 10.15203/OEGA_29.31

 

Gleichstellung als Strategie für nachhaltige Regionalentwicklung – Erkenntnisse einer Studie zur kommunalen Gleichstellungsarbeit in ländlichen Räumen Deutschlands