ÖGA-Tagung 2020 - Update

Trotz der schwierigen Situation infolge der grassierenden Corona Pandemie setzen wir alles daran, die ÖGA-Jahrestagung, zum Thema „Der „Europäische Grüne Deal“ – Bedeutung für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum“, vom 17.-18. September 2020 abzuhalten. Falls die Tagung vor Ort nicht möglich sein sollte, werden wir die Option einer Online-Konferenz verfolgen .

Tagungsbeiträge und Vorschläge für Workshops aus folgenden Bereichen sind willkommen:
- Agrar-, Ressourcen- und Umweltökonomie
- Agrarsoziologie
- Betriebswirtschaft, Betriebsentwicklung und Betriebsstrategien
- Biologische Landwirtschaft
- Erneuerbare Energie
- Genderthemen
- Ländlicher Raum, Multifunktionalität und Ökosystemdienstleistungen
- Märkte, Marketing, KonsumentInnenverhalten
- Agrarpolitik und Recht

Außerdem sind Beiträge aus allen weiteren Bereichen mit Bezug zur Agrar- und Ernährungswirtschaft und zum ländlichen Raum passend.

Einsendeschluss für Shortpapers (Tagungsband) und für Outlines (Workshop) ist der 15. Mai 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv