23. ÖGA-Jahrestagung & 41. SGA-Jahrestagung

Die 23. ÖGA-Jahrestagung fand gemeinsam mit der 41. SGA-Jahrestagung von 12.-14. September 2013 an der ETH Zürich zum Thema "Grenzen der Qualitätsstrategie im Agrarsektor" statt.

Beiträge, die bei der Tagung präsentiert wurden
Fotos, der Tagung und der Exkursion

Tagungsband
Präsentationen
Programm

Best Presenation Award 2013

Im Rahmen der Tagung wurde folgenden Vortragenden die Auszeichnung für die "Best Presentation" vergeben:


Valentina Rohrer-Vanzo (Kompetenzzentrum Holz GmbH): Gender-Marketing und Frauen in der Land und -Forstwirtschaft






Jürn Sanders (Johann Heinrich von Thünen-Institut): Gründe für die Rückumstellung ökologisch wirtschaftender Betriebe auf konventionellen Landbau in Deutschland








Niels Pelka (Georg-August-Universitä Göttingen): Das Potenzial von Wetterindexversicherungen zur Reduzierung des Ausfallrisikos von Mikrokrediten

 

Wir bedanken uns herzlich...

...für die Organisation der Tagung bei unserem Programmkomitee
Leslie Berger (Schweizer Berghilfe, CH)
Simon Briner (ETH Zürich, CH)
Christoph Grohsebner (BMLFUW, A)
Michaela Grötzer (Universität für Bodenkultur Wien, A)
Jochen Kantelhardt (Universität für Bodenkultur Wien, A)
Stefan Kirchweger (Universität für Bodenkultur Wien, A)
Stefan Mann (Agroscope, CH)
Ulrich Morawetz (Universität für Bodenkultur Wien, A)
Theresia Oedl-Wieser (Bundesanstalt für Bergbauernfragen, A)
Christian Schader (FiBL, CH)

...bei unseren Sponsoren
Schweizerischer Bauernverband
Schweizerische Eidgenossenschaft
Lebensministerium
Amt für Landschaft und Natur - Kanton Zürich