Einladung 81. Sitzung ARGE Ländliche Sozialforschung am 18. März 2016

Theresia Oedl-Wieser

Die 81. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Ländliche Sozialforschung findet am Freitag, 18.3.2016 10.00 Uhr s.t. an der Bundesanstalt für Bergbauernfragen statt, 1030 Wien, Marxergasse 2/Mezzanin.

Folgende Beiträge stehen auf dem Programm:

M. Fischer (ÖAR Regionalberatung GmbH): Wie weit nach unten reicht „bottom up“? Beobachtungen zur Beteiligung an LEADER in Österreich anhand eines Mixed-Methods-Ansatzes.

S. Haring und A. Eder (Institut für Soziologie Karl-Franzens-Universität Graz): Familienleben und Generationenbeziehungen am Bauernhof. Wodurch unterscheiden sie sich Bauern/Bäuerinnem in ihren Norm-, Wert- und Rollenvorstellungen von anderen Bevölkerungsgruppen in Österreich?

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Sitzung teilnehmen könnten.

Um Anmeldung wird gebeten: georg.wiesinger@berggebiete.at

Die Blogbeiträge und Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der ÖGA wieder.
Kategorie: Ankündigung Veranstaltungen

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare