Workshop: Wahrnehmung des waldbasierten Sektors

Tobias Stern

Das Projekt W3B unter Leitung von Wood K plus an der BOKU untersucht die öffentlich Wahrnehmung des waldbasierten Sektors und seiner Produkte. Am 7. April 2016 gibt es an der BOKU einen Workshop in dem Forschungsergebnisse aus Österreich, Finnland, Slowenien und Deutschland präsentiert werden.

Details können Sie dem Programm entnehmen. Interessierte sind eingeladen an den dem Workshop teilzunehmen. Bitte Anmeldungen via Email an a.werner(at)kplus-wood.at

Die Blogbeiträge und Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der ÖGA wieder.
Kategorie: Ankündigung Veranstaltungen

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare