3rd GlobalFood Symposium Göttingen

Dieter Koemle

von 28. bis 29. April 2017 findet in Göttingen das "GlobalFood Symposium 2017" statt. Ziel des Symposiums ist es Forschungsergebnisse zur globalen Transformation des Agrarsektors zu diskutieren. Neben Paper- und Poster-sessions gibt wird es unter anderem Plenarvortrag von Jenny Aker (USA), Kym Anderson (Australia), Alan de Brauw (USA), Miet Maertens (Belgium), Jill McCluskey (USA), Marie Ruel (USA), Tom Reardon (USA), Jo Swinnen (Belgium), Maximo Torero (USA) geben.

Weitere Details siehe:

http://www.uni-goettingen.de/de/191858.html

Die Blogbeiträge und Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der ÖGA wieder.
Kategorie: Ankündigung Veranstaltungen

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare