Publikation: "Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt"

GastautorIn

Ein Beitrag von Sigrid Egartner, Bundesanstalt für Agrarwirtschaft

Vor dem Hintergrund von 20 Jahren EU-Beitritt Österreichs gibt die aktuelle Schriftenreihe der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Einblicke in die Entwicklung der Österreichischen Landwirtschaft in den vergangenen beiden Dekaden. Es werde die österreichischen Beitrittsverhandlungen und die beiden Säulen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) thematisiert, verschiedene Strukturmerkmale der österreichischen Landwirtschaft werden beschrieben und diese mittels einiger ökonomischer Aspekte wie Preise, Einkommen, Außenhandel und Risiko dargestellt. Abgerundet wird das Bild durch Einblicke in das Programm für Ländliche Entwicklung und das (agrarische) Informationsangebot der Europäischen Union.

 

Publikation: Egartner, Sigrid und Resl, Thomas (Hrsg.) (2015). Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt. Schriftenreihe Nr. 108. Wien: Bundesanstalt für Agrarwirtschaft.

Download Inhaltsverzeichnis

Download Publikation

 

 

 

Die Blogbeiträge und Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der ÖGA wieder.
Kategorie: Besprechung Artikel und Bücher

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare